Katja Wassermann - Heilpraktikerin und Diätassistentin

Allgemeines zu den Therapieverfahren der Naturheilkunde

Die Naturheilverfahren haben gemeinsam, dass sie von einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen ausgehen. Körper, Seele und Geist werden als eine Einheit betrachtet. Dabei geht es nicht um die Behandlung von Symptomen, sondern die Krankheit wird als ganzheitliches Phänomen gesehen und der Körper wird durch natürliche Mittel in seinen eigenen Heil- und Regenerationsfähigkeiten unterstützt. In der naturheilkundlichen Therapie geht es immer darum, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu unterstützen. Heilen kann sich der Körper nur selbst.

"Die Krankheit ist der Ruf zur Umkehr" Peter Orban

Durch gezielte Anwendung und Dosierung dieser Faktoren können nach einer gründlichen Anamnese die Selbstheilungskräfte wie z. B. das Immunsystem, Stoffwechsel- und Bindegewebe stimuliert werden und der Körper kann Krankheiten besser widerstehen und bereits bestehende Krankheiten können gelindert oder geheilt werden.

"Die Natur wird nie dem Menschen folgen, sondern die Menschen haben die Gesetze der Natur zu befolgen." J. W. Goethe

Im Laufe des technologischen Fortschritts hat sich der heutige Mensch immer weiter von der Natur entfernt. Die so genannten Zivilisationskrankheiten z.B. Diabetes, Adipositas, Hypertonie resultieren aus der nicht mehr bestehenden ursprünglichen Umwelt und den dadurch geschwächten Selbstheilungs- und Regulationskräften.


Ihre Katja Wassermann

Leistungen